Unser Verein

Promotion Video

50. Jahre Korbball

Die Sparte Korbball wurde im Mai 1970 gegründet. Initiator war der damalige 1. Vorsitzende Johann Frische, der den Korbballtrainer des FTSV Jahn Brinkum, Jonny Coors, als ersten Übungsleiter gewinnen konnte. Johann Frische selbst übernahm das Training der Jugendmannschaften. Nach kurzer Eingewöhnungszeit löste Gerhard Sommer Jonny Coors als Trainer der Frauen ab und Manfred Otto trainierte die Mädchen. Jochen Wittrock half zunächst bei den Frauen als Betreuer, um diese dann mit großem Ehrgeiz mehr als zwanzig Jahre lang erfolgreich zu trainieren.

Die erste Korbballmannschaft des TuS Sudweyhe 1970

Trainergespann Gerhard Sommer und Jochen Wittrock mit den Spielerinnen Susanne Kirsch (Siejok), Karin Ehlers (Frische), Gertrud Wittrock (Knief), Mariechen Wisloh (Uhlenwinkel) und Gerda Friedenreich (Mühlenbruch).

DM 2000 A-Jugend

Erste kleine Erfolge vermeldete die Abteilung bereits ein Jahr nach der Gründung. 1972 wurde der erste Titel auf Landesebene verbucht und zwei Jahre später nahm der TuS Sudweyhe an einer Deutschen Meisterschaft teil.
1980 kehrten die A-Schülerinnen überraschend als Deutsche Meisterinnen in ihren Heimatort zurück und wurden gebührend empfangen. Im zweijährigen Rhythmus wiederholten C-Schülerinnen, A-Jugendliche bzw. Frauen diesen Titelgewinn bei den Deutschen Korbballmeisterschaften bis 1988. Die letzte Deutsche Meisterschaft konnten die A-Juniorinnen im Jahre 2000 gewinnen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren